3D-Druck bei PW Schnatz

Neue Wege in der Herstellung beschreitet das Präzisionswerk Schnatz mit der Integration eines 3D-Druckers in den Maschinenpark. Dieses additive Fertigungsverfahren ermöglicht die zeitsparende und resourcenschonende Herstellung von Werkstücken mit komplexer Geometrie und erweiterte somit das Portfolio von PW Schnatz.

Erfolgreich rezertifiziert: DIN EN ISO 9001:2015

Im Februar wurde unser Unternehmen ohne Beanstandung erfolgreich von der BSI-Group nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Die darin festgehaltenen Standards und Vorgehensweisen sichern weiterhin die hohe Qualität unserer Produkte.

PW Schnatz auf dem Berufswegekompass

Auf dem jährlich stattfindendem Berufswegekompass informierte das Präzisionswerk Schnatz über Voraussetzungen, Ziele und Inhalte einer Ausbildung als Feinwerkmechaniker oder technischer Produktdesigner. Dabei standen Mitarbeiter des Präsisionswerk Schnatz Rede und Antwort und interessierte Schüler und Berufseinsteiger konnten sich erste Einblicke in die Ausbildungsberufe schaffen.

Erweiterung des Maschinenparks: Studer favoritCNC

Ende letzten Jahres konnten wir unseren bereits breit aufgestellten Maschinenpark im Bereich des Rundschleifens um eine neue Studer favoriteCNC erweitern. Sie ermöglicht uns weiterhin Produkte mit höchster Präzision zu fertigen und ist mit ihrer hochmodernen Steuerung vom Typ Fanuc Oi für alle Herausforderungen der Industrie 4.0 gerüstet. Hierbei hat sie einen Arbeitsbereich von 350 mm und eine Schleiflänge von 285 mm und ist somit perfekt für fast alle anfallenden Größen geeignet.